Praxisbörse Zahnarzt: Top 10 im Vergleich!

Sie suchen eine Praxisbörse die sich auf Sie als Zahnarzt spezialisiert hat, weil Sie eine Zahnarztpraxis übernehmen oder abgeben möchten? Wir haben uns das Praxisangebot angesehen und bieten Ihnen in diesem Artikel Informationen über die Anbieter der Praxisbörsen, den Service und die Kosten.

Inhaltsverzeichnis

I. Praxisbörse Zahnarzt, die zehn größten Anbieter

II. Praxisabgabe Zahnarzt

III. Praxisübernahme Zahnarzt


Praxisbörse Zahnarzt, die Top 10 Anbieter

Die zehn größten Praxisbörsen mit Spezialisierung auf Zahnärzte stellen gemeinsam ein Angebot von 1.346 Praxisobjekten. Die Anbieter unterscheiden sich in den Kosten und dem Service. Als Faustformel gilt, “je mehr Service, desto höher die Kosten”.

Top 10 Praxisbörsen für den Zahnarzt
Praxisbörse Zahnarzt Praxisangebote Abgabekosten Übernahmekosten Anbieterart
Blaudental 210 179-268 € jhrl. 0-5 % (je nach Anbieter) PaaS
Henry Schein Praxisbörse 182 keine keine Dental Depot
Mediparkplus 170 3-5 % 3-5 % Praxismakler
Immo Dental 168 3 % (min. 5.000 €) 0-3 % (0 bei Depotgeschäft) Dental Depot
Plurastart 162 3 % 3 % Dental Depot
Concura 135 3 % 3 % Praxismakler
Stellenbörse Zahnärzte 110 keine keine PaaS
THP AG 96 3 % (min. 7.450 €) 3 % Praxismakler
DAZ Forum 72 keine keine PaaS
Deutscher Zahnarzt Servive 41 4.500 € bei Erfolg keine Praxismakler

Die Angaben wurden für den Vergleich der entsprechenden Website entnommen oder direkt beim Anbieter eingeholt.

Welche Praxisbörse für Sie als Zahnarzt die richtige ist, hängt von Ihrem Grundmotiv ab. Wollen Sind Sie an der Praxisgabe oder der Praxisübernahme einer Zahnarztpraxis interessiert ?
mediSearch Praxisbörse-Zahnarzt

Praxisabgabe Zahnarzt Praxisbörse

Geht es Ihnen darum, den richtigen Partner für die Nachfolgeregelung zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, ob Sie den Service eines Praxismaklers oder Dental Depots in Anspruch nehmen möchten. Oder möchten Sie die Praxisabgabe selbst planen und organisieren? Wenn Sie die Praxisabgabe in eigene Hände nehmen, sparen Sie sich bis zu 5 %, je nach Anbieter. Bei einer Praxis im Wert von 200 TSD Euro kommen da bis zu 10 TSD Euro zusammen. Der Aufwand ist jedoch nicht zu unterschätzen. Gerade wenn Sie während der Nachfolgesuche Ihrer heilberuflichen Tätigkeit nachgehen, kann der Aufwand einer Praxisabgabe einen zusätzlichen Stressfaktor in Ihren Alltag bringen. Möchten Sie sich diesen Stress nicht antun, können Sie den Service erfahrener Spezialisten in Anspruch nehmen, um folgendes für Sie zu erledigen:

Preisliche Einwertung Ihrer Zahnarztpraxis

Zur Praxiswertermittlung werden verschieden Methoden herangezogen, wobei sich die modifizierte Ertragswert-Methode durchgesetzt hat. Neben den Schätzungsmethoden spielt aber auch die Nachfragesituation am Praxismarkt eine gewichtige Rolle. Erfahrene Praxismakler ziehen bei der Praxiswertermittlung nicht nur rechnerische Methoden heran, sondern orientieren sich zusätzlich an der zugrundeliegenden Marktsituation. Wählen Sie einen zu niedrigen Preis, entgeht Ihnen Geld und ist der Preis zu hoch, finden Sie möglicherweise keinen Praxisnachfolger.
Sascha Laudenklos

Aufbereitung für die Zahnarzt Praxisbörse

Bevor Ihre Praxis auf einer Zahnarzt Praxisbörse inseriert werden kann, ist eine Aufbereitung aller relevanten Unterlagen vorzunehmen. Für das Inserat ist eine professionelle Aufbereitung erfolgsentscheidend. Ob Praxisbilder, Praxistitel oder die Beschreibung, der Teufel liegt oft im Detail. Erfahrene Praxismakler können Sie hier unterstützen und auch bei der Optimierung eines Inserates helfen. Zusätzlich erhalten Sie Hilfestellung bei der Erstellung eines Praxisexposés. Wenn Sie den nötigen Ehrgeiz haben und genügend Zeit mitbringen, können Sie sich dieses Wissen auch selbst aneignen und die Praxisabgabe auf eigene Faust beschreiten.

Kommunikation mit interessierten Praxiskäufern

Ist Ihr Inserat auf der “Praxisbörse Zahnarzt”ansprechend und zieht genügend Interesse von potentiellen Praxisnachfolgern an, ist im nächsten Schritt die Kommunikation mit den zahnärztlichen Kollegen zu organisieren. Kurze Reaktionszeiten und die Bereitschaft, ausführlich auf die Anliegen einzugehen sind ein gewichtiger Erfolgsfaktor. Ein erfahrener Praxismakler nimmt Ihnen diese Arbeit ab und verschafft Ihrer Praxis in der Aussenwirkung einen professionellen Auftritt.

Praxisbesichtigungen organisieren

Praxisbesichtigungen zu terminieren und durchzuführen erfordern weitere Zeit, die Sie vielleicht nicht aufbringen möchten oder können. Ein persönliches Kennenlernen mit Ihrem potentiellen Nachfolger ist natürlich obligatorisch, doch bei der Brautschau müssen Sie nicht unbedingt dabei sein. Ihr Praxismakler kann den Interessenten an einem Wochenende durch Ihre Praxis führen und als nächsten Schritt und nur wenn weiteres Interesse besteht, kann es zu einem persönlichen Treffen mit Ihnen kommen.

Praxisübernahmevertrag aufsetzen

Sie möchten die Praxis abgeben, die Sie auf einer Zahnarztpraxis Börse inseriert haben? Nun ist der Praxisübernahmevertrag auszuhandeln und zu gestalten. Hier sollten Sie einen Fachanwalt hinzuziehen, wobei es einiges vorzubereiten gibt. Beim Aushandeln der Übernahmekonditionen agiert ein Praxismakler als Mediator, der Ihre Interessen mit den Wünschen Ihres Nachfolgers abstimmt. Er kann den Praxisübernahmevertrag vorbereiten, so dass Ihr Fachanwalt keinen großen Aufwand mehr hat und Sie geringere Anwaltskosten.

Kommunikation mit der Kassenärztlichen Vereinigung

Zulassungsrelevante Fragen und die Klärung mit der Kassenärztlichen Vereinigung sind ein fester Bestandteil der Nachfolgeregelung. Besonders bei Praxen in gesperrten Planungsgebieten ist die richtige Kommunikation mit dem Zulassungsausschuss wichtig. Sie haben zwar Ihre Praxis auf einer Praxisbörse als Zahnarzt veräußert, doch die Übertragung der Zulassung ist eine aufschiebende Bedingung. Keine Zulassung, keine Praxisabgabe. Hier kann Ihnen die Erfahrung eines erfahrenen Ärzteberaters eine Menge Zeit und Nerven ersparen. Gewöhnlich ist er mit dem Nachbesetzungsverfahren in gesperrten Plangebieten vertraut.

Tipp:Bei der Wahl der passenden Zahnarztpraxis Börse als Praxisabgeber sollte der gewünschte Umfang der Serviceleistung im Mittelpunkt stehen. Finden Sie Gefallen an der eigenständigen Organisation der Nachfolgeregelung, können Sie sich für eine “Zahnarzt Praxisbörse” eines PaaS Anbieters entscheiden. Sie investieren wenig Geld aber viel Zeit.

Ermöglicht es Ihr zeitlicher Rahmen nicht, die Praxisabgabe eigenständig zu organisieren, können Sie die Nachfolgesuche in erfahrene Hände geben. Die anfallenden Kosten sind im Regelfall erst bei der abgeschlossenen Praxisübergabe zu entrichten und steuerlich absetzbar.


Zahnarztpraxis Börse

Praxisübernahme Zahnarzt Praxisbörse

Für Sie als praxisübernehmenden Zahnarzt ist die Wahl der richtigen Praxisbörse wenig relevant. Im Mittelpunkt Ihres Interesses steht vielmehr das passende Praxisobjekt, wie der Umfang des Suchaufwands, der schwer zu bemessen ist. Durch die Insellandschaft der Praxisbörsen in Deutschland wird die Suche erheblich erschwert. Möchten Sie die Praxissuche erfolgversprechend betreiben, kommen Sie nicht umhin, viel Zeit zu investieren.

Suche nach dem passenden Praxisabgeber auf einer Zahnarztpraxis Börse

Sie möchten eine Zahnarztpraxis kaufen? Beginne Sie mit der Suche bei der Praxisbörse Ihrer Kassenzahnärztlichen Vereinigung. Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten und schreiben Sie die Abgeber der interessanten Praxen an. Damit ist ihre erste Amtshandlung vollzogen. Im nächsten Schritt suchen Sie auf den PaaS Praxisbörsen für Zahnärzte, denn dort zahlen Sie in der Regel nichts für die Übernahme einer zahnmedizinischen Arztpraxis. Anschließend sollten Sie sich den restlichen Praxisbörsen widmen.

Kommunikation mit dem Praxisabgeber

Viele Praxisabgeber nehmen den Service eines Praxismaklers oder Ärzteberaters in Anspruch. Folglich werden Sie in diesen Fällen erst mal mit einem Bevollmächtigten des niedergelassenen Arztes kommunizieren. Im Idealfall sprechen Sie mit einem erfahrenen Ärzteberater, der sich neben der Praxisabgabe auch mit der Praxisübernahme auskennt. Zusätzliches Ziel dieses Ärzteberaters wird es meist sein, die Finanzierung für Sie abzuwickeln und Sie gegebenenfalls mit den obligatorischen Versicherungsleistungen zu versorgen. Wenn Sie sich das vorstellen können, sollten Sie es ansprechen, denn dann geschieht vieles zu Ihren Gunsten. Der Ärzteberater wird sich ins Zeug legen, seine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Sie unterstützen.

Sichtung der betrieblichen Kennzahlen und des Praxisexposés

Jahresabschlüsse und ausführliche Exposés erhalten sie auf Zahnarzt Praxisbörsen erst auf Anfrage vom Anbieter direkt. Die Auswertung der Jahresabschlüsse, so wie des Praxisexposés sind ein wichtige Bestandteile der Praxisübernahme einer Zahnarztpraxis. Hier ergeben sich elementare Fragen. Ist der Praxisgewinn realistisch, oder hat sich der Praxisabgeber beispielsweise zu wenig Gehalt ausbezahlt, so dass der Praxisertrag als Berechnungsgrundlage des Praxispreises zu hoch ausgegeben wird? Ist der Abgabepreis angemessen? Oft reicht das Wissen eines Arztes nicht aus, um zu einer belastbaren Einschätzung zu gelangen. deshalb ist in vielen Fällen das Hinzuziehen von Experten ratsam.

Zum Onlinerechner für die Praxiswertermittlung

Begehung der Zahnarztpraxis

Sind die Praxisunterlagen aussagekräftig genug, um Ihr Interesse zu festigen, sollte die zahnmedizinische Arztpraxis im nächsten Schritt in Augenschein genommen werden. Dazu vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit dem Praxisabgeber oder seinem bevollmächtigten Berater. Bei der Begehung sollten Sie viele Fotos machen und sich über den Zustand der medizinischen Geräte aufklären lassen. Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie die Einschätzung teilen können, fragen Sie nach einem Sachverständigengutachten oder die Bereitschaft ein solches anfertigen zu lassen.

Gespräch mit dem Praxisverkäufer der Zahnarzt Praxisbörse

Sollten Sie den Praxisverkäufer nicht bei der Besichtigung kennengelernt und sich Ihr Interesse an einer Praxisübernahme verstärkt haben, ist ein Gespräch mit dem Praxisabgeber der Zahnarztpraxis zu führen. Dabei sollten Sie sich von Ihrem Kollegen ein klares Bild zeichnen lassen über den Patientenstamm, das Praxispersonal, die Praxisabläufe und die Praxis-Dienstleister, die den Praxisbetrieb in den letzten Jahren begleitet haben. Sind Sie sich unsicher, was die Einschätzung der Informationen betrifft, ist auch hier das Hinzuziehen eines heilberuflichen Experten ratsam.

Praxisanstellung mit zeitlich begrenzter Übernahmeoption

Sind Sie unsicher, ob Sie den Schritt zur eigenen Niederlassung so abrupt gehen möchten? Dann fragen Sie Ihren niedergelassenen Kollegen, ob er sich eine Anstellung mit der Option zur späteren Praxisübernahme vorstellen kann. Diese Variante der Praxisübernahme ist unter Existenzgründern sehr beliebt. So haben Sie die Möglichkeit das Praxispersonal, die Patienten und die Praxisabläufe kennenzulernen. Es schafft Ihnen als Praxisnachfolger einer Zahnarztpraxis deutlich mehr Sicherheit, denn Sie erhalten eine wesentlich belastbarere Entscheidungsgrundlage, eine die Ihnen keine Zahnarzt Praxisbörse von Beginn an bieten kann.

Praxisübernahmevertrag und Praxisfinanzierung

Der Praxisübernahmevertrag beinhaltet alle Gesichtspunkte, die Sie mit dem Praxisabgeber oder seinem Bevollmächtigten Vertreter vereinbart haben. Erstellt wird der Vertrag im Regelfall von einem Juristen, doch es schaden nicht, die Prüfung von einen eigenen Rechtsbeistand vornehmen zu lassen. Vielleicht wird ein musterhafter Praxisübernahmevertrag auf der entsprechenden “Zahnarzt Praxisbörse” zum Download angeboten. Die Praxisfinanzierung ist eine aufschiebende Bedingung im Praxisübernahmevertrag. Dadurch ist die Praxisübernahme erst rechtsgültig, wenn die Finanzierungszusage Ihrer Bank auf dem Tisch liegt.

Im Falle einer Praxisanstellung mit Übernahmeoption besteht das Vertragswerk aus dem Anstellungsvertrag und der Übernahmeoption, die frei gestaltet werden kann. Gegenstand der Übernahmeoption muss nicht zwangsläufig ein fester Übernahmepreis sein. Vorstellbar sind auch Regelungen, die ein Gutachten mit entsprechender Praxisbewertung vorsehen, was durchaus sinnvoll ist. Alternativ lässt es sich auch an den Preisen anderer Angebote der Zahnarztpraxis Börse orientieren.

Tipp: Die Praxisübernahme ist zwar kein Hexenwerk, doch es gibt eine ganze Menge Aspekte zu berücksichtigen und der Zeitaufwand für die Suche ist nicht zu unterschätzen. Da Sie vermutlich den Praxiskauf finanzieren möchten und auch Versicherungsleistungen benötigen, können Sie Synergien mit Ärzteberatern nutzen. Wenn Sie die Finanzierung und das Versicherungswesen über Ihren Ärzteberater regeln lassen, wird Sie dieser von Beginn an bei der Praxissuche und der späteren Übernahme begleiten, gegebenenfalls sogar alles für Sie organisieren. Wir haben auf Mediorbis alle Ärzteberater gelistet, die sich im Sinne unserer auch “Zahnarztpraxis Börse” bei uns engagieren. Schauen Sie sich doch mal um, sehen Sie Sich die Profile an und treten Sie in einen Dialog mit dem gewünschten Ärzteberater. Hier finden Sie mehr zum Thema Ärzte und Beratung.

Zahnarztpraxen sind auch auf allgemeineren Praxisbörsen zu finden. Wenn Sie hier die größten Anbieter interessieren, empfehlen wir ihnen unseren Artikel zu den Top 10 Praxisbörsen.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zum Thema Praxis verkaufen.